04/2021

04/2021 · 08. April 2021
Wir befinden uns in der Krise: „Die Corona Pandemie konfrontiert uns mit etwas, das zuvor unmöglich schien: Die Welt, wie wir sie kannten, ist am Ende. Ganze Länder befinden sich in einem Lockdown, viele von uns stecken zuhause fest und sehen einer ungewissen Zukunft entgegen“[1]. Mit Slavoj Zizek ist unser Leben durch die Corona-Pandemie nicht nur aus dem Tritt geraten. Die aktuelle Corona-Krise markiert in seinen Augen einen Einschnitt, der verdeutlicht, dass wir nicht weitermachen...